Interview zum Thema OEM- Diagnose

In der Fachzeitschrift kfz- betrieb ist zum Thema Pass- Thru und OEM- Diagnose von mir ein Interview erschienen. Dort erkläre ich warum die Herstellerportale eine notwendige Ergänzung zu Mehrmarkendiagnose in der Kfz- Werkstatt sind. Natürlich ist der eigentliche Artikel vom Autor Steffen Dominsky auch sehr interessant und lesenswert (Link im Interview- Text). 

 

 

 

Fachartikel zum Thema Programmieren over the air

Im Branchen Fachmagazin Krafthand ist am 21. März 2020 ein aktueller Artikel zum Thema Programmieren over the air  von mir erschienen. Darin stelle ich den Ablauf anhand der Beispiele von Tesla und BMW dar. Zusätzlich gebe ich einen Ausblick auf die Pläne der anderen Hersteller zu diesem Thema. Ein Klick auf das nebenstehende Foto führt zum Online- Artikel. 

Herstellerportale im Portrait

Zu den Herstellerportalen habe ich entsprechende Steckbriefe erstellt, die im Krafthand Magazine erschienen sind. In der dritten Serie sind diese zu den Portalen von Mazda und Toyota erschienen. Damit soll den Werkstätten geholfen werden, vorab kostenlose und kostenpflichtige Angebote zu kennen. Natürlich sollen auch die Möglichkeiten der Seiten verständlich und transparenter dargestellt werden. Die Artikelserie ist damit zum entsprechenden Thema abgeschlossen. 

 

 

Herstellerportale im Portrait

Zu den Herstellerportalen habe ich entsprechende Steckbriefe erstellt, die im Krafthand Magazine erschienen sind. In der zweiten Serie sind diese zu den Portalen von BMW, Mercedes- Benz und VAG (VW) erschienen. Damit soll den Werkstätten geholfen werden, vorab kostenlose und kostenpflichtige Angebote zu kennen. Natürlich sollen auch die Möglichkeiten der Seiten verständlich und transparenter dargestellt werden. 

 

Herstellerportale im Portrait

Zu den Herstellerportalen habe ich entsprechende Steckbriefe erstellt, die im Krafthand Magazine erschienen sind. In der ersten Serie sind diese zu den Portalen von Ford, Opel und PSA erschienen. Damit soll den Werkstätten geholfen werden, vorab kostenlose und kostenpflichtige Angebote zu kennen. Natürlich sollen auch die Möglichkeiten der Seiten verständlich und transparenter dargestellt werden. 

 

 

 

Fachliche Unterstützung zum Thema Digitales Serviceheft

Für die WM SE Blog Seite ist ein Beitrag mit dem Titel "Das digitale Serviceheft in der Werkstattpraxis" mit meiner fachlichen Unterstützung erschienen.  

 

Aktueller Fachartikel zum Thema Pass- Thru

Im Branchen Fachmagazin Krafthand ist am 02. Oktober 2019 ein aktueller Artikel zum Thema Pass- Thru von mir erschienen. Darin gebe ich wertvolle Hinweise und Tipps rund um die Anwendung von Pass- Thru. Ein Klick auf das nebenstehende Foto führt zum Online- Artikel.

 

 

Aktueller Fachartikel zum Thema Digitales Serviceheft

Im Branchen Fachmagazin Krafthand ist am 04. September 2019 ein aktueller Artikel zum Thema Digitales Serviceheft von mir erschienen. Darin gebe ich wertvolle Hinweise und Tipps rund um das DSH. Ein Klick auf das nebenstehende Foto führt zum Online- Artikel.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© WM SE

 

 


Zugelassener Trainer für das Themengebiet E- Mobilität

Technischer Trainer für alle Qualifizierungsstufen nach DGUV 200-005 und Arbeiten unter Spannung (AuS) an Fahrzeugen mit Hochvoltsystemen. 

 

© TÜV SÜD AG


Beratung für die Abteilung Global Service & Parts bei der Daimler AG

Potenzialanalyse der Werkstattanwendungen von Mercedes- Benz im Alltag ungebundener Mehrmarkenwerkstätten. 

© Mercedes-Benz Global Service & Parts Daimler AG
© Mercedes-Benz Global Service & Parts Daimler AG

Aktueller Fachartikel zum Thema Digitales Serviceheft

Artikel-Beitrag zum Thema Digitales Serviceheft für ein Kundenmagazin eines Handelsunternehmens. Dabei lag der Schwerpunkt auf die Unterstützung von Freien Werkstätten zur Registrierung und Anwendung bei den gängigen Fahrzeugherstellern.  


autoFACHMANN Artikel EMV

Erstellen eines Fachartikels zum Thema Elektromagnetischen Verträglichkeit im Automotive Bereich für ein Ausbildungsmagazin. Mit dem Artikel soll der Lerninhalt für eine festgelegte Zielgruppe verständlich dargestellt werden und mit einer regelmäßiger Überarbeitung wird der Beitrag aktuell gehalten. Zusätzlich wurden Fragen zum Lerninhalt erstellt, um das Thema weiter vertiefen zu können.


Elbcampus, Elektrik Grundkurs

Elektrik Grundkurs mit praktischen Übungen für Mitarbeiter aus einer Omnibus Werkstatt. Das Konzept und die Umsetzung des Grundkurs über vier Wochen wurde von mir entworfen. Ziel ist es, die Handlungskompetenz im Bereich Elektrik zu festigen und auszubauen.


Konzept Elbcampus Grundlagen der Omnibus-Elektrik

Entwickeln eines Qualifizierungsprogramm (4 Wochen) zur Handlungskompetenz von Werkstattmitarbeitern in der Fahrzeugelektrik und Elektronik.